top of page

8. Juni 2024

Wartesaal am Dom

21:30 Uhr

BOHÈME SAUVAGE
COLONIA Nº31

SALON TINGEL TANGEL

MANUFAKTUR 

PRÄSENTIERT

BSC31 Flyer 1 web.jpg

AMUSEMENT

Liveband

LET'S MISBEHAVE!

Conférencier

MARTA KARTA

Burlesker Schönheitstanz

 

PARFAIT DE LA NEIGE

Salonsänger

HENRY DE WINTER

GASTGEBERIN

ELSE EDELSTAHL

Sie ist die Gastgeberin, Initiatorin und erste Dame des Hauses der Bohème Sauvage.

GASTGEBER

CHARLIE CANE

Else's Partner in crime ist dieser berühmt- berüchte Herr von Welt!

SCHALLPLATTENUNTERHALTER

FELIX DE VENOSTA

& DR. HIRSCHFELD

Diese Halunken sorgen bis in die frühen Morgenstunden für heiße Sohlen. Kredenzt werden Parkettfeger der 20er bis 40er Jahre -  Hot Jazz, Charleston, Tango, Gipsy, Klezmer, Russian Folk, Swing...

CASINO

BLACK JACK, ROULETTE UND POKER

Am Einlass haben Sie 50 Millionen Reichsmark erhalten, die Sie bei der Bank in Jetons umtauschen können.  Gesellen Sie sich an einen der Spieltische und fordern Sie Ihr Glück heraus.

TANZKURS

MODETANZ DER 20er mit FRL. SUSANN

Zu Beginn des Abends haben Sie die Möglichkeit in einem etwa viertelstündigen Tanzkurs die wichtigsten Grundschritte eines Mode- oder Gesellschaftstanzes zu erlernen, so daß Sie fortan für das Parkett gewappnet sind.

ABSINTH

DIE ABSINTHBAR mit

LA FÉE VERTE

Sollte Fortuna Ihnen im Spielsalon gewogen gewesen sein, so können Sie sich bereist für 150 Millionen Reichsmark von La fée verte zu einem Absinth verführen lassen!

BAUCHLADENFRÄULEIN

FRÄULEIN MAUSWEH

Bei ihr erhalten Sie alles, von dem Sie bisher noch gar nicht wussten, daß Sie es plötzlich dringenst benötigen würden. Zigarettenspitzen, Perlenketten, Einstecktücher und sogar das neuste Gummiwarenmodel: Fromm's Trocken.

LICHTBILDKÜNSTLER

ANTON TAL

Scheuen Sie nicht, sich von unserem Lichtbildkünstler in aller Pracht für die Ewigkeit ablichten zu lassen. Die Bilder des Abends werden schnellstmöglich in der Bildergalerie, sowie im sogenannten sozialen Netzwerk zu sehen sein.

PROGRAMM

Einlass zum Dîner ab 19 Uhr

Einlass zur BS ab 21:30 Uhr

Tanz mit den Schallplattenunterhaltern FELIX DE VENOSTA und DR. HIRSCHFELD

22:15 Uhr - Beginn Casino und Absinthbar

22:30 Uhr - Tanzkurs (15 min)

23:00 Uhr - Feierliche Eröffnung

23:05 Uhr - Burlesker Schönheitstanz

 

23:45 Uhr - Liveband

01:15 Uhr - Burlesker Schönheitstanz

TANZ ! TANZ ! TANZ!

Ende um 4:30 Uhr

HANDYVERBOT

 

KLEIDERORDNUNG

 

LINKS & TIPPS

Programm
Billetts
Kontakt

Wichtige Hinweise:
Zur Vermeidung unerfreulicher Missverständnisse möchten wir höflichst auf die angemessene Berücksichtigung der Bohème Sauvage Kleiderordnung als Voraussetzung für den Einlass hinweisen.

Eine Kostenerstattung für nicht genutzte Billetts ist nicht gewährleistet.

Der Gebrauch von Mobiltelefonen und eigenen Bildaufnahmegeräten aller Art ist untersagt.

Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

KONTAKT

KÖLN / COLONIA

Vielen Dank! Die Nachricht wurde gesendet.

Info

INFO


Ich finde mein Billett nicht mehr!
Sollten Sie Ihre Billetts unerfreulicherweise verlegt haben, können Sie diese per Angabe der bei der ursprünglichen Transaktion verwendeten Mailadresse bei unserem Ticketservice Partner "PayLogic / See Tickets" erneut anfordern: LOST MY TICKET / Service Hotline: 030-21502925

 

Ich möchte meine Billetts stornieren, bzw. erstatten lassen!
Tickets / Billetts sind normalerweise nicht erstattungsfähig.
In Einzelfällen können aus Kulanz Ausnahmen gestattet werden.
Bitte kontaktieren Sie hierfür unseren Ticketservice Partner "PayLogic / See Tickets" per Angabe der bei der ursprünglichen Transaktion verwendeten Mailadresse.
ZUGANG / Service Hotline: 030-21502925



Sofern Sie Billetts inklusive „3 Gänge Menu" ab 18:30 Uhr im Restaurant „Wartesaal am Dom“ erworben haben...
denken Sie bitte unbedingt daran, eine Reservierung für die von Ihnen zeitlich präferierte Tischbelegung | gerne in Verbindung mit Ihrer jeweiligen Menüpräferenz Fisch / Fleisch / Vegetarisch | direkt im Restaurant unter 0221 126064713 oder per elektronischer Post an annalena.liedtke@wartesaalamdom.de in Verbindung mit dem Stichwort „Bohème Sauvage“ durchzuführen. Die Restaurantleitung hat uns darauf hingewiesen, dass aktuell bei weitem noch nicht alle Tischreservierungen vorliegen.

bottom of page